Wer oder was ist das ‚Kurhaus Korsakow‘?

Kurhaus

Die 'Kur' ist ein sehr deutscher Weg der Behandlung in einem Gesundheitszentrum. Sie wird zur
Rehabilitation oder Prävention je nach Bedürftigkeit des Körpers oder der Seele eingesetzt
Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Patient einige Wochen in einer anderen Stadt verbringt,
um genügend Zeit zu haben sich zu erholen. Das 'Kurhaus' ist das Zentrum der Kurstätte und befindet sich mitten im Geschehen. Hier können Sie entspannen, genießen, sich erholen  und andere Menschen treffen.

Nikolai Rimski-Korsakow

* 18. 03.1844 Tichwin bei St. Petersburg / + 21.06.1908 Gut Ljubensk bei Luga

Der russische Komponist Rimski-Korsakow verdankt seine Bekanntheit hauptsächlich seinen Orchesterwerken. Er komponierte keine dramatischen Opern, sondern musikalisch-szenische Märchen; die von ihm gestalteten Charaktere ähneln eher fantastischen Gestalten. Auf diesem Feld war er einzigartig. Sein bekanntestes Werk ist der “Hummelflug” aus der Oper “Das Märchen vom Zaren Saltan”.

Sergei Sergejewitsch Korsakow
* 22.01.1854 Wladimirsk / + 01.05.1900 in Moskau

Er studierte Medizin an der Moskauer Universität.
Nach seinem Examen 1875 arbeitete er in einer Nervenklinik und beobachtete dort akribisch die Folgen des Alkoholismus.
Er galt als einer der größten Psychiater seiner Zeit; u.a. führte er den Begriff der Paranoia ein. Nach ihm sind ein amnestisches Syndrom (Verlust des Kurzzeitgedächtnisses durch
Alkoholkonsum) & eine Psychose bei Alkoholkranken benannt (”Korsakow-Syndrom”).